Einladung zum Jahresfest

Wir laden alle Mitglieder und Interessierten zum Jahresfest in Biel ein! Am Samstagnachmittag, 11. September, treffen wir uns zum kollegialen Austausch bei Bier, Wein und Häppchen am Bielersee.

Ein Hoch auf den Journalismus! Mal aufdeckerisch und aufregend, mal hinterfragend und anregend: Die Recherche ist unerlässlich für den Journalismus. Sie ist sein Lebenselixier – und legt offen, was nicht sichtbar ist.

Wir wollen uns darauf besinnen, was die investigative Disziplin ausmacht. Freudig und lustvoll, in entspannter Atmosphäre am Seeufer in Biel/Bienne. Am Jahresfest von investigativ.ch – Recherche-Netzwerk Schweiz erwartet euch ein kleines Gipfeltreffen der Branche.

Cécile Tran-Tien (RTS) und Philippe Reichen (Redaktion Tamedia) erzählen davon, warum sie allen Widrigkeiten zum Trotz für diesen Beruf brennen. Und wir verleihen einen Sonderbremsklotz. Vor allen Dingen aber wollen wir viel Raum für Gespräche, Netzwerken und Erkenntnisgewinn bieten. Bei Bier, Wein und Häppchen, natürlich.

Die Anzahl Plätze ist beschränkt, bitte meldet euch verbindlich hier an.
(Unkostenbeitrag: 10.- für Mitglieder, 20.- für Nicht-Mitglieder)

Wir freuen uns auch euch!

Liebe Grüsse,

das Team von investigativ.ch

.

Datum: 11. September ab 15 Uhr

Ort: Dock4 in Biel-Bienne

Anfahrt: Mit Zug ohne Umsteigen ab Zürich (1h09), ab Bern (28min), ab Basel (1h07), ab Lausanne (1h0).

Programm: Input-Referat von Cécile Tran-Tien (RTS) und Philippe Reichen (Redaktion Tamedia), Verleihung Sonderbremsklotz, gemütliches Apéro-Riche

Unkostenbeitrag: 10.- für Mitglieder, 20.- für Nicht-Mitglieder

Anmeldung: Die Anzahl Plätze ist beschränkt. Zur Anmeldung